»Coaching für Führungskräfte«
»Begleitung von Organisationen«

Liebe Besucherin,
lieber Besucher!

Ich freue mich über Ihr Interesse an mir und meinen Arbeitsschwerpunkten,
die mich seit über 40 Jahren faszinieren:

  • Coaching für Führungskräfte bei existentiellen Fragen und in persönlichen Veränderungssituationen.

  • Begleitung von Organisationen bei herausfordernden Veränderungen oder bei der strategischen Neuorientierung.

Unternehmer/innen und Führungskräfte aus der Privatwirtschaft, aus dem Gesundheits- und Sozialbereich und aus der öffentlichen Verwaltung konsultieren mich. Ich unterstützte sie als Coach, Berater oder Projektleiter und realisiere mit ihnen gemeinsam wirkungsvolle Lösungen zur Umsetzung notwendiger Veränderungen.

Bei meinen Mandaten ist die grundsätzliche Herausforderung immer wieder …

  • das Erreichen von Ruhe und Besonnenheit,

  • die Schaffung von Zuversicht,

  • die Erarbeitung von erfolgsversprechenden Zukunftsperspektiven,

  • die konsequente Verfolgung der gesetzten Ziele.

Die Basis für meine berufliche Arbeit bilden mein Studium an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich, die berufsbegleitende Ausbildung zum existenzanalytischen Berater nach Viktor Frankl sowie zahlreiche Weiterbildungen in den Bereichen systemorientierte Organisationsentwicklung, Motivation und Führung, Kommunikation und Projektmanagement.

Abgeleitet aus meinen vielfältigen Erfahrungen arbeite ich situationsgerecht mit folgenden, selbst entwickelten Denk- und Handlungsmodellen:

  • Die persönliche Souveränität

  • Das souveräne Unternehmen

  • Change Management

  • Stress Management

  • Interpretation von Megatrends

»Jedes starke Bild wird Wirklichkeit.«

Antoine de Saint-Exupéry, (1900 – 1944)

Mein Werdegang

1965 – 1969
Studium an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH), Zürich Abschluss: Dipl.-Ing. Maschinenbau

1969 – 1970
Traineeprogramm für Akademiker des amerikanischen IT-Konzerns UNIVAC in Zürich Abschluss: Projektmanager IT

1970 – 1973
IT-Projektmanager bei UNIVAC in Zürich, München und Frankfurt

1974 – 1976
Leiter des Bereichs Unternehmensplanung und Organisation bei HILCONA, moderne Ernährung, FL

1977 – 1980
Managementtrainer und -berater beim Management Center Vorarlberg, Dornbirn

1978
Weiterbildung Organisationsentwicklung am Niederländischen Pädagogischen Institut, Zeist, NL

1980 – 1985
Leiter des Bereichs Innovation beim Wirtschaftsförderungsinstitut Vorarlberg, Dornbirn

1982 – 1985
Ausbildung der Österreichischen Gesellschaft für Existenzanalyse und Logotherapie Abschluss: Existenzanalytischer Lebens- und Sozialberater nach Viktor Frankl

seit 1985
Selbständiger Coach, Berater und Projektmanager mit Focus auf: Souveränität in Veränderungsprozessen, Stressmanagement, Change Management

1996 – 2006
Fachhochschuldozent für systemorientierte Organisationsentwicklung und Change Management am MCI, Innsbruck

1989 – 2010
Geschäftsführender Gesellschafter des Beratungsunternehmens ZSE, Dornbirn

2009 – 2013
Geschäftsführer der BENEVIT, Vorarlberger Pflegegesellschaft gGmbH, Dornbirn

2014 –
Coach, Berater bei existentiellen Fragen und in persönlichen Veränderungssituationen
Begleiter, Projektleiter oder Interimsmanager bei herausfordernden Veränderungen in Organisationen oder bei der strategischen Neuorientierung von Unternehmen

»Alles in allem wird deutlich, dass die Zukunft große Chancen bereithält – sie enthält aber auch Fallstricke. Der Trick ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen und bis sechs Uhr wieder zu Hause zu sein.«

Woody Allen (1935)

Mein Selbstverständnis

LEITIDEE

Ich helfe Personen und Organisationen mit praxisbewährten Methoden klare strategische Positionen zu erarbeiten und Veränderungsprozesse erfolgreich zu realisieren.

ARBEITSGRUNDSÄTZE

Für meine Kund/innen bin ich ein Begleiter, der Sicherheit gibt, einen erkennbaren Nutzen stiftet, und zur Selbständigkeit qualifiziert.

Veränderungsprozesse betrachte ich als Lernprozesse. Im Verlauf eines Projektes erhalten alle Beteiligten die Möglichkeit ihre sozialen und methodischen Kompetenzen zu steigern.

KOMPETENZBEREICHE

Unterstützung und Begleitung von Unternehmer/innen und Führungskräften bei existentiellen Fragen und in persönlichen Veränderungssituationen.

Beratung und Begleitung von Entscheidungsträger/innen bei der Planung und Umsetzung von betrieblichen Veränderungsprojekten.
Konzeption und Leitung von Projekten zu strategischen Veränderungen und zur Neuausrichtung von Organisationen.

ARBEITSMETHODEN

Die Methoden zur Begleitung meiner Kund/innen richten sich nach der Aufgabenstellung. Sie werden individuell kombiniert.

Coaching: Existenzanalytische Anleitung und Begleitung von Personen zur sinnorientierten Gestalten ihrer beruflichen oder privaten Situation

Beratung: Systemorientierte Beratung und Begleitung von Organisationen bei der Konzeption und Umsetzung von Leitbildern und Strategien sowie bei Veränderungsprojekten

Projektleitung: Professionelle Gestaltung und Planung von Veränderungsprojekten in Organisationen sowie verantwortliche Leitung der Umsetzung

»Zusammenkommen ist ein Beginn,
zusammenbleiben ist ein Fortschritt,
zusammenarbeiten ist ein Erfolg.«

Henry Ford (1863 – 1947)

Partner

Peter Rhomberg

Webseite: www.signum-treuhand.com

Lore Zumtobel

Webseite: www.lorezumtobel.at

Patrick Fritz

Webseite: www.fritz.tips

Dominik Zumtobel

Webseite: www.zummedium.at

»Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche und plötzlich schaffst du das Unmögliche.«

Franz v. Assisi (1181-1226)

Kontakt

ZUMSYSTEM.at | Dipl.-Ing. ETH Manfred Zumtobel

systemorientierte und sinnzentrierte Gestaltung von Situationen und Organisationen

Müllerstrasse 7
6850 Dornbirn

E-Mail: manfred@zumsystem.at
Telefon: +43 (0)664 / 30 44 600

Menü